octimine

octimine, ein Spin-off der LMU München und des Max Planck Instituts, vereinfacht Patentrecherche durch den Einsatz moderner semantischer Algorithmen sowie Methoden des maschinellen Lernens. Die Datenbank bietet Zitationsrecherche, semantische Recherche sowie eine Vielzahl an statistischer Analysen. Weiterhin ist die einfache Überwachung eines Patentportfolios auf Basis von Stichworten oder aber auch semantischer Profile sehr einfach umzusetzen.
Durch eine Preisstaffelung, die sogar eine kostenfreie Version enthält, ist octimine die ideale Software um Standarddatenbanken zu ergänzen um einen „zweiten Blick“ auf eine Recherche zu erhalten bzw. in sehr kurzer Zeit kleinere Überblicksrecherchen durchzuführen*.


Kontaktinformationen zum Hersteller: www.octimine.com
octimine technologies GmbH , Kellerstrasse 27, 81667 Munich
Telephone: +49 (0) 89 8091 2947 , E-Mail: contact@octimine.com


Anmerkungen: Die hier aufgeführten Angaben wurden von dem Hersteller der Datenbank bereitgestellt.